Die Eden Cottages – Ein Stückchen Paradies im Paradies

Eigentlich sind Bali und die Inseln drumherum schon für sich wie ein kleines Paradies. Kein Wunder, dass so viele davon schwärmen und mal dorthin wollen.
Und wenn man dann auf einer so kleinen Insel wie Gili Trawangan ist (oder noch kleiner: wie Gili Meno oder Gili Air), dann wird dieser Eindruck noch weiter verstärkt.

Und mit den Eden Cottages haben wir hier eine eben so schöne Unterkunft erwischt, wie die Insel selbst. Nicht direkt in der Party-Hochburg und etwas zurückversetzt vom Strand, verbergen sich diese schönen Bungalows in zwei Reihen, die durch einen Pool getrennt werden.

Und wer Katzen mag, der ist hier genau richtig aufgehoben. Suzanne, die Vermieterin, nimmt die armen ausgesetzten Kätzchen auf und pflegt sie. Also aufpassen, nicht dass euer Frühstück plötzlich für die Katz ist 😉 .

Wo verstecken sich die Eden Cottages?

Ihr habt zwei Möglichkeiten vom „Hafen“ aus zu den Eden Cottages zu gelangen. Entweder zu Fuß oder mit der Pferdekutsche.

Wenn ihr mit der Pferdekutsche fahrt, dann weiß der Driver mit ziemlicher Sicherheit, wo er hin muss. Da seit ihr dann auch innerhalb von einigen Minuten dort.

Beschilderung zu den Eden Cottages

Zu Fuß sieht das ganze schon etwas anders aus. Da müsst ihr zuerst den Strand entlang in Richtung Norden laufen. Anfangs ist das noch ganz ok, da der Weg befestigt ist. Aus dem Zentrum der Stadt heraus ist es aber nur noch ein Weg im Sand. Das solltet ihr vielleicht bedenken, falls ihr Koffer statt Rucksäcken habt. Sobald ihr vor einer Bar steht, wo links ein Weg weggeht und ihr geradeaus über einen Strand müsstet, findet ihr das erste Schild, dass die Richtung angibt. Auf dem Bild ist es das hellblaue Schild.

Einfach dem Weg folgen bis ihr in einen Palmenwald kommt und dann geradeaus. Es gibt dort dann auch weitere Schilder, nur nicht mehr so große 😉 .

Wir haben für den gesamten Weg ca. 30 Minuten gebraucht und hatten Koffer bei. Wir haben uns dennoch fürs Laufen entschieden, da wir bei der Hitze dort nicht die Pferdekutschen nehmen wollten (die armen Pferde).

Das Frühstück

Wie auch bei den anderen bisherigen Homestays üblich, konnten wir aus verschiedenen Sachen wählen. Ihr bekommt hierzu jeden Abend eine Liste auf den Terrassentisch gelegt, auf der ihr euch aussuchen könnt, was ihr am nächsten Morgen wollt.

Obstteller, frischer Saft, Kaffee oder Tee und Omelette, Pancake oder Rührei stehen zur Auswahl (inklusive). Außerdem noch ein paar weiter Sachen, die dann etwas kosten. Aber wie bisher immer: Das Frühstück macht gut satt – also die Menge ist mehr als ausreichend.

Und das Frühstück gibts übrigens direkt auf der kleinen Veranda am Bungalow. Also aus dem Bett-in die Dusche-zum Frühstück ist kein Problem 😉 .

Mobilität

Zur Mobilität auf Gili Trawangan kann man nur eins sagen: Hier ist selbst strampeln angesagt. Wie schon erwähnt, gibt es keine motorgetriebenen Fahrzeuge (außer ein oder zwei Elektroroller). Daher habt ihr entweder die Möglichkeit auf Pferdekutschen zurückzugreifen oder ihr mietet euch ein Fahrrad. Zu Fuß gehen ist natürlich auch eine Option 😉 .

Aber wenn ihr die Insel mit dem Fahrrad durchqueren und umrunden wollt, dann könnt ihr diese direkt bei Suzanne mieten. Preislich liegt das Ganze bei (40.000 IDR / Tag / Fahrrad).

Einzig bei den sandigen Abschnitten kommt man etwas beschwerlich von der Stelle. Ansonsten ist es aber ein top Fortbewegungsmittel und sportlich noch dazu 🙂 .

Das Schlafzimmer

Den Hauptraum der Bungalows bildet das Schlafzimmer. Es ist sehr groß und gemütlich und ihr findet hier neben einem großen gemütlichen Bett noch einen Fernseher, einen Safe, Nachttische neben dem Bett, eine Klimaanlage und einen kleinen Safe.

Außerdem gibt es eine große Fensterfront in Richtung des Pools. Dadurch kommt richtig viel Licht in den Raum. Abends könnt ihr dann die großen Vorhänge zuziehen, sodass auch niemand hereinschauen kann. Von außen ist die Scheibe aber auch leicht verspiegelt.

Steckdosen sind übrigens vorhanden, auch bei den Nachttischen. Also finden Handy und Technik auf jeden Fall ein Plätzchen zum Laden.

Das Bad

Vom Schlafzimmer aus kommt man dann ins Bad. Hier habt ihr ein Waschbecken, die Dusche und natürlich auch die Toilette 🙂 .

Die Handtücher sind übrigens mit dabei, auch die für den Pool (kann man bestimmt auch für den Strand nutzen).

Im Bad stellen die Angestellten übrigens nachmittags eine Räucherspirale auf, sodass keine Mosquitos herein kommen.

Die Veranda

Hier lässt es sich sehr schön entspannen, vor allem am Abend um den Tag ausklingen zu lassen. Und dass auch hier keine Moskitos kommen, wird hier ebenfalls von den Angestellten immer eine Räucherspirale unter dem Tisch angezündet. So habt ihr dann auch hier Ruhe vor den fießen stechenden Tierchen, wenn ihr abends noch ein wenig entspannen wollt. (Sollte euch dennoch ein Moskito erwischen, können wir unseren treuen Stichheiler empfehlen.)

Außerdem kommen hier auch einige der Kätzchen vorbei, also habt ihr dann noch etwas mehr Gesellschaft 😉 .

Der Pool und Gemeinschaftsbereich

Es gibt hier einen wunderschönen zweigeteilten Pool, in und an dem man super relaxen kann. Auch eine Dusche ist vorhanden.

Neben dem Pool und der schön gestalteten Grünanlage ist auch noch ein Gemeinschaftsbereich vorhanden, der genug Platz für mehrere Personen bietet. Hier steht auch ein Bücherregal und ein Kühlschrank mit verschiedenen Getränken. Wenn ihr euch dort in die ausgehangene Liste eintragt, könnt ihr euch dann auch selbst bedienen.

Roomtour-Video

Kontakt, Preise und Buchung

Wenn ihr euch auch mal hier einquartieren möchtet, dann schreibt Suzanne am besten bei AirBnB an.

Hier der Link dazu: AirBnB

Uns haben die Übernachtungen hier 42€ pro Nacht gekostet. Mit diesem Link könnt ihr 30 € sparen.

WLAN ist übrigens auch mit drin, das Passwort findet ihr an der Tafel in dem Gemeinschaftsbereich.

Unser Eindruck

Wir waren total begeistert, schon als wir angekommen sind. Die Bungalows sind super, die Angestellten sehr freundlich und hilfsbereit und es gibt einige Katzen und Kätzchen 🙂 . Und wenn Suzanne Zeit hat und gerade da ist, kann man sich super mit ihr unterhalten.

Wir können die Eden Cottages nur wärmstens empfehlen und würden selbst auch wieder hierherkommen, wenn wir auf den Gilis sind.

 

 

 

 

 

 

 

Die oben enthaltenen Produktlinks sind Affiliate Links. Wenn ihr über diese Links die Produkte bestellt, entstehen für euch keine weiteren Kosten. Aber ihr unterstützt uns damit, indem wir eine kleine Provision vom Verkäufer erhalten. Wir wären dafür sehr dankbar 🙂 .

 

 



Anzeige

 

Teile diesen Beitrag bei ...
Eden Cottages (Gili Trawangan) – Roomtour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.